Samstag!

Ich freu mich drauf. Wie ein Schneekönig. Nur friere ich hoffentlich nicht so doll..im Spätherbst kann es Temperaturen um den Nullpunkt geben – da muss ich mir was ausdenken, dass mir die Finger nicht an den Tasten festfrieren. Ich denke, diesmal werde ich wieder ein paar Geschichte spielen.. jedes Konzert hat seine eigenen, und fast … More Samstag!

Über manche Dinge muss man nachdenken,

und manchmal sollte man etwas weitergeben.  Vom 1.-3.12.2017 findet in Trier in den Bobinethöfen ein Kunst- und Designmarkt statt – der Erlös von Bobinet wird einem regionalen gemeinnützigen Verein, dem Hospiz Trier e.V. für das Projekt WETTERLEUCHTEN – Sterbebegleitung für Kinder & Jugendliche gespendet. Ich nehme auch teil, als Musikerin, um die Aktion zu unterstützen, … More Über manche Dinge muss man nachdenken,

Die Sache mit der Tasse Kaffee…

Hm. Manchmal spiele ich mit fester Gage, und manchmal einfach so, “auf Hut”. Weil mir das Ambiente gefällt, zum Beispiel.. Dabei ist mir aufgefallen, was auch ein paar Kollegen in Gesprächen schon erwähnt hatten: Der Wert eines Konzertes wird oft sehr unterschiedlich eingeschätzt.. Es gibt Zuhörer, die zufällig an Fluss, Wiese, Lokal oder wo auch … More Die Sache mit der Tasse Kaffee…

Dinge, die mal gesagt werden müssen..

Das Schöne an OpenAirs: Sie sind OpenAir. Und wenn man Glück hat, spielt man an richtig schönen Plätzen (wie zum Beispiel am Moselufer, oder bei kleinen Hofkonzerten an Orten, die an Bullerbü erinnnern)..was könnte schöner sein? Es kommt übrigens nicht auf die GRÖßE, sondern das Ambiente an. Mein Lieblingskonzert war und ist immer noch in … More Dinge, die mal gesagt werden müssen..